Winterhuder TischNachbar

Gemeinsam Kochen

Der Winterhuder TischNachbar bietet ab Mai monatlich ein gemeinsames Kochen an bei dem sich Jede und Jeder beteiligen kann und herzlich willkommen ist.
Es geht darum Menschen zu verbinden und diejenigen an den Herd zu bringen, die zu Hause nicht für sich kochen, weil für sie der Aufwand zu groß ist oder ihnen die Ruhe fehlt. Darüber hinaus geht es vor allem um die Gemeinschaft: gute Gespräche und sattes, zufriedenes Schweigen findet man besonders oft zwischen Schneidebrettern und Kochtöpfen.
Lieblingsrezepte können mitgebracht und in Ruhe und Gemeinschaft gekocht werden. Dabei werden gerne alte Geschichten und Erinnerungen ausgetauscht.
Geleitet wird das Angebot von Maike Steffens, einer Ernährungsberaterin aus der Nachbarschaft. Sie hatte Lust ein Kochangebot mit SeniorInnen – aber auch mit jüngeren Menschen – umzusetzen. Die Bedeutung von einer gesunden, ausgewogenen Ernährung nimmt gerade im Alter zu. Aus diesem Grund benutzt Maike Steffens Lebensmittel aus Bioproduktion und achtet besonders auf Qualität und gute Verarbeitung.

 

08.05.2017, Paula Gürtler