Quartier Dorf Neukirchen

Offene Nähwerkstatt ist eingezogen!

Wir haben einen neuen Nachbarn im Dorf: Die Tuwas-Genossenschaft hat ein Repaircafe und eine Offene Werkstatt, das Nähzimmer, eingerichtet. In der Werkstatt werden z.B. gespendete Stoffe zu exklusiven Taschen und Einzelstücken verarbeitet unter professioneller Anleitung einer Modedesignerin und Mitarbeit von zugewanderten Schneiderprofis. Die Nähmaschinen stehen aber auch allen anderen zur Verfügung, die zu Hause keinen Platz haben oder in Gemeinschaft nähen möchten. Neugierig? Unter www.hudhud-couture.de erfahrt ihr mehr.

Auch auf das Repair-Cafe sind wir stolz, es ist im Projektzimmer beheimatet. An jedem ersten Freitag im Monat hat es geöffnet und erwartet seine Besucher zusätzlich mit Kaffee und Kuchen. Es tut sich etwas im Ortskern und das nachhaltig und integrativ.

24.08.2017, Ulrike Reichelt