Bauen & Wohnen

Nachbarn feiern Jubiläum!

Die Erfolgsgeschichte der Nachbarn aus Simonswolde begann 2007. Da beschlossen sie, das ehemalige Freibad zum Spielplatz umzubauen. Und krempelten die Ärmel hoch!

SandWaterWerk Team

Das ehemalige Schwimmbecken sollte zum größten Sandkasten Norddeutschlands umgebaut werden, auf einem Gelände von 240 Quadratmetern. Das Projekt gelang! 2009 kürte Netzwerk Nachbarschaft die Simonswolder zum Landessieger Niedersachsen des Wettbewerbs „Aktion Spielplatz“. In den darauf folgenden Jahren baute das Nachbarbündnis „Sand+Waterwerk Simonswolde“ sein Projekt zum Umweltbildungslernort und interkulturellen Mehrgenerationengarten aus. Heute blicken die Aktiven auf eine 10-Jährige Erfolgsgeschichte zurück. Das wurde jetzt kräftig gefeiert! Mit vielen Gästen, Musik und weiteren Highlights veranstalteten die Nachbarn ein rauschendes Fest. Den Vorstand ihres Vereins überraschten sie mit einer großen Torte und einem Geburtstagsbogen. Das Netzwerk Nachbarschaft schickte ein Grußwort und eine Illustration von Janosch.

Engagement für Natur- und Umweltschutz

Mit vielfältigen Veranstaltungen, wie dem Bildungsurlaub zum Thema „Angeln und Naturschutz“, fördert die Nachbarschaftsinitiative bei Groß und Klein das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Natur- und Umweltschutz. Mit der Tauschbücherei und dem Food Swap Projekt liefert sie zahlreiche Impulse dafür, wie durch Teilen und Tauschen die Natur geschützt und sorgsam mit den Ressourcen umgegangen werden kann. „Diese Initiative ist ein Vorbild für nachhaltiges Engagement“, sagt Erdtrud Mühlens vom Netzwerk Nachbarschaft. „Die Nachbarn haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt, Verbündete ins Boot geholt und viele fantastische Ideen wahrgemacht, die andere in ihrem Engagement bestärken.“

  • Sind Sie eingeloggt? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.