Das Netzwerk

Mitglied werden! Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie suchen praxisnahe Tipps für Ihr Nachbarschaftsprojekt? Oder Verbündete, die gemeinsam mit Ihnen etwas bewegen wollen? Netzwerk Nachbarschaft ermöglicht Ihnen den direkten Draht zu Gleichgesinnten und berät sie in allen Fragen bezüglich der Organisation und des Aufbaus von Nachbarschaften.

 

Über die Internet-Community können Sie Kontakt zu engagierten Nachbarschaftsinitiativen und mit NachbarInnen aufnehmen, die wie Sie aktiv werden möchten.

•    Lernen Sie die Community kennen: „Schnuppern“ Sie gerne als Gast in das Netzwerk hinein. Erste Hilfe bekommen Sie auch ohne Registrierung! In Ratgeberartikeln und Reportagen über Initiativen können Sie sich Anregungen und fundiertes Hintergrundwissen holen.

•    Sie wollen mehr als nur Gast sein? Dann geht’s für Sie zur Registrierung. Die öffnet Ihnen das gesammelte Know-how von rund 3.000 erfolgreichen Nachbarschaftsinitiativen. In den Initiativen-Profilen erhalten Sie Einblicke in die erfolgreichen Projekte aktiver Mitglieds-Initiativen.

•    Das Netzwerk-Nachbarschaft-Team unterstützt Sie gerne bei Ihren Aktionen. Praktische Checklisten zum Ausdrucken liefern Ihnen nützliche Informationen, die Zeit und Geld sparen – von der Gründung einer Baugemeinschaft bis zur Planung der Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Initiative.

•    Wenn Sie aktiv werden möchten, können Sie einer bestehenden Initiative beitreten oder eine eigene Initiative gründen.

•    Netzwerk Nachbarschaft bietet Ihrer Initiative einen geschützten Raum, um sich zu vernetzen: Jeder Ihrer NachbarInnen kann ein eigenes Profil anlegen und weitere NachbarInnen per E-Mail einladen. Das nächste Straßenfest können Sie im Terminkalender ankündigen. Im Initiativen-Blog können Sie über erfolgreiche Aktivitäten berichten und die Bilder in der Fotogalerie zeigen.