Wettbewerb

Deutschlands beste Nachbarn 2004

1/5

Bürgerwerkstatt Stutensee e.V. (Baden-Württemberg). Die Bürgerwerkstatt des Mehrgenerationenhauses in Stutensee macht als soziokultureller Treffpunkt für alle Generationen und Nationalitäten von sich reden. Nachbarn organisieren hier in Eigeninitiative und mit ganz unterschiedlichen Talenten ein rundum attraktives Angebot – von Familienbildung über Kinderbetreuung bis hin zu zahlreichen Freizeitveranstaltungen.

Bildquelle: Bürgerwerkstatt Stutensee e.V.

Urbanes Wohnen e.V. (Bayern). Bereits 1973 ist der Verein aus einer Genossenschaft in München entstanden. Sein Ziel ist, die Lebensqualität der Menschen in der Stadt zu verbessern. Zu diesem Zweck leiten ehrenamtliche Mitarbeiter Bewohner dazu an, ihre Wohnanlagen selbst zu planen und zu organisieren. Ihrer Initiative ist die Entstehung der Baugemeinschaft „Wagnis“ zu verdanken.

Bildquelle: Urbanes Wohnen e.V.

Haus- und Hofgemeinschaft Feldstraße (Bremen). Drei Häuser, darunter ein umgebauter Bauernhof, bilden das Zentrum der Haus- und Hofgemeinschaft Feldstraße. Hier sorgen die Nachbarn mit vielen Aktionen für Furore: Die zwölf Erwachsenne und vier Kinder gründen die Kindergruppe „MoMo“, reißen alle Zäune ein und begrünen gemeinsam ihren Hinterhof – eine Spieloase für Alt und Jung.

Bildquelle: Haus- und Hofgemeinschaft Feldstraße

Frauen-Initiative Piana pForte (Hamburg). Von Frau zu Frau: Nachbarinnen gründen 2004 eine Initiative mit dem Ziel, die Frauen des Quartiers näher zueinander zu bringen. In den in Eigenleistung renovierten Räumen sind sie gemeinsam kreativ. Regelmäßig organisieren sie Feste und Ausstellungen auf denen sie ihre Werke präsentieren.

Bildquelle: Piana pForte

Bewohnerverein Kirchdorf Süd e.V. (Hamburg). Bewohner des Stadtteils Kirchdorf-Süd gründen 2003 einen Verein, um die Lebensqualität in ihrem Quartier zu verbessern. Seitdem geht es aktiv im Viertel zu: Die Nachbarn organisieren Feste im eigens renovierten Partyraum, basteln mit den Kindern und betreiben einen offenen Fußballtreff für Jugendliche.

Bildquelle: Bewohnerverein Kirchdorf Süd e.V.

Geburtsjahr für Nachbarschafts-Wettbewerbe: Netzwerk Nachbarschaft trommelt erstmals zum Wettbewerb – 240 Bewerber heizen ein!

In Mötzingen bei Stuttgart zeigt gleich ein ganzes Dorf, was gute Nachbarn bewegen können. Auch wenn die Stadtkasse leer ist, hadern die Mötzinger nicht, sondern krempeln die Ärmel hoch.  Die Einwohner der kleinen Gemeinde organisieren die Kinderbetreuung selbst und gründen in Eigeninitiative den Jugendtreff sowie einen „Rentner-Club“. Besonderes Highlight: Sie schaffen ein riesiges Freizeitgelände – mit Grillhütte und einer von allen Kindern heiß geliebten Matsch-Anlage.

Auch im Hamburger Brachvogelweg haben alle Bewohner die Gemeinschaftsräume mitgestaltet. Dort können nun Jung und Alt im Partyraum feiern, im Fitnesskeller trainieren oder in der Sauna schwitzen. Auch die hauseigene Töpferei ist stets gut besucht. 30 Siegerinitiativen aus insgesamt 175 Bewerbern zeigen eindrucksvoll: Deutschland hat tolle Nachbarn!

Weitere Siegerinitiativen:

Baden-Württemberg: Dorfladen-Verein Schnait e.V.

 

Baden-Württemberg: Selbsthilfeverein EKiZ - Eltern-Kind-Zentrum aus Stuttgart

 

Bayern: Nachbarschaft Otto-Gessler-Straße aus Lindau

 

Bayern: Zentrum Aktiver Bürger aus Nürnberg

 

Bayern: Bürgerforum Messestadt aus München

 

Bayern: Ferienaktion Kinderspieldorf Mini-Weiler aus Weiler

 

Berlin: Moabiter Theaterspektakel

 

Hamburg: Hausgemeinschaft Fischers Allee 40a

 

Hamburg: Bürgerinitiative Grüne Flora

 

Hessen: Wohngenossenschaft WohnSinn eG aus Darmstadt

 

Hessen: Anders leben - anders wohnen e.V. aus Frankfurt

 

Niedersachsen: Nachbarschaftsverein Asternstraße 18 e.V. aus Hannover

 

Niedersachsen: Lebensraum Lilienthal e.V. aus Lilienthal

 

Niedersachsen: Bauherrengemeinschaft Bunte Heide GbR

 

Niedersachsen: Wohnprojekt Alt und Jung e.V. aus Oldenburg

 

Nordrhein-Westfalen: Nachbarschaft "Am Eschbach" aus Laer

 

Nordrhein-Westfalen: Nachbarschaftsverein Aktives Leben e.V. aus Köln

 

Rheinland-Pfalz: Straßengemeinschaft Wellsring aus Bad Dürkheim

 

Sachsen: Hausgemeinschaft Steinstraße 57 aus Leipzig

 

Sachsen - Generationenhaus Jung und Alt unter einem Dach GbR aus Dresden

 

Sachsen: Elterninitiative "Ein Spielplatz für Coschütz" aus Dresden

 

Sachsen: Straßengemeinschaft Mary-Krebs-Straße aus Dresden

 

Schleswig-Holstein: Baumgemeinschaft Schleiblick aus Kappeln

 

Schleswig-Holstein: Baumgemeinschaft Wohnen an der Hülshorst aus Lübeck

 

Thüringen: Nachbarschaftsverein Rudolfstädter Straße aus Jena

  • Sind Sie eingeloggt? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.