Kultur

Videodreh mit den Nachbarn

Sie wollen Ihre Website spannender gestalten oder Ihre Nachbarn begeistern? Drehen Sie ein Video! Denn: Bewegtbilder bewegen!

 

Neukirchen-Vluyn from Netzwerk Nachbarschaft on Vimeo.

Viele Nachbarschaften haben schon den Schritt gemacht und eine eigene Homepage gestaltet. Eine Bereicherung für diese Online-Kommunikation sind Videofilme vom Leben in der Nachbarschaft. Mit welchen Projekten befassen wir uns, was haben wir schon erreicht – per Videofilm können Sie diese Botschaften spannend aufbereiten und anschaulich vorstellen. Interessierte bekommen so einen tollen Einblick in Ihre Projektarbeit. Die Nachbarn aus Neukirchen-Vlyn zum Beispiel haben den Dreh raus: Hier sehen Sie ihren Film, lassen Sie sich begeistern!

Mehr Möglichkeiten mit Film

Einen Film zu drehen ist gar nicht so kompliziert. Die technischen Voraussetzungen sind schon mit einem Smartphone oder Tablet erfüllt - Geräte, die in jeder Nachbarschaft vorhanden sind. Kurz-Videos lassen sich hervorragend in Webseiten einbinden und sind dort ein toller Hingucker. Auch zur Teilnahme an Wettbewerben oder für die Suche nach Geldgebern kann ein Video bestens punkten. Bewegte Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

Ran an die Kamera und Action

Mit dem Videowettbewerb „Gesunde Nachbarschaften - weil wir uns am nächsten sind...“ zeichneten die AOK Rheinland-Hamburg und Netzwerk Nachbarschaft die schönsten Videobeiträge zum Leben in Mehrgenerationen-Nachbarschaften aus. Auch für den Wettbewerb "Die schönsten Nachbarschaftsaktionen" können sich Nachbarn mit Videos bewerben.

Die neue Checkliste “Videodreh” (oben links) enthält wichtige Tipps.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihren Dreh!

Ihr Team von Netzwerk Nachbarschaft