1. So gründen Sie eine Nachbarschaftsinitiative

    Sie haben eine tolle Idee und wissen nicht, wie Sie Verbündete finden? Netzwerk Nachbarschaft hat hilfreiche Tipps für Sie. Als Mitglied erhalten Sie weitere Organisationshilfen wie Checklisten oder telefonische Beratung
  2. Wenn der letzte Supermarkt zumacht...

    Als in Gemmerich der letzte Supermarkt seine Türen schloss, waren die Nachbarn erst wütend. Dann handelten sie!
  3. Vom Umgang mit Behörden

    Die meisten Behörden wissen es zu schätzen, wenn sich Anwohner für die Verschönerung ihrer Straße engagieren. Spielen Sie Ihre guten Karten aus und holen Sie die Behörde mit ins Boot!
  4. Protest wirkt!

    Solinger Nachbarn sperrten sich erfolgreich gegen den Verkauf des größten Stadtparks. Sie gründeten einen Verein.
  5. Ein Gemeinschafts(t)raum

    Mit dem Bau eines riesigen Spielplatzes haben die Nachbarn von Spiel(t)raum Zweenfurth e.V. viel gewonnen – vor allem neue Zuversicht!
  6. Der Deich hält zusammen

    Das kleine Dorf Stiepelse ist eine der ältesten Siedlungen in der Elbtalaue. Zusammenhalt ist für die 87 Nachbarn Ehrensache!
  7. Ein Dorf mit Zukunft

    Wenige Kilometer vor der dänischen Grenze liegt das beschauliche Dorf Hörup. Hier packen alle mit an – auch der Bürgermeister!
  8. Teilen unter Nachbarn – Zugang statt Besitz

    Die Anwohner in der Pipinstraße Bonn machen es mit Fahrrädern, in Calau nutzen sie dafür ihre Givebox, Nachbarn der Wogeno in München trauen es sich mit dem Auto – die Rede ist vom Teilen. Tauschrausch statt Kaufrausch – ein Trend setzt sich durch.
  9. Lassen Sie sich von ExpertInnen unterstützen

    Architekten, Soziologen, Finanzexperten, Projektmanager – der Expertenbeirat von Netzwerk Nachbarschaft stellt sein geballtes Know-how für die Community und alle Nachbarschafts-Initiativen zur Verfügung. Bei Wettbewerben stellt der Beirat die Jury und hilft Teilnehmenden mit wertvollen Ratschlägen. Schicken Sie Ihre Experten-Anfrage einfach an: info@netzwerk-nachbarschaft.net - Wir vermitteln bei der Beratung.
  10. Straßenfeste

    Gute Nachbarschaft ist ein Schatz! Heben Sie ihn! Warum nicht auf einem Straßenfest? Sie lernen die Menschen von nebenan besser kennen, knüpfen neue Freundschaften und erleben mindestens einen tollen Tag!