Helfende Hände, Wesseling

Wir reichen uns die Hand
Manchmal fallen auch scheinbar einfache Handgriffe schwer – etwa eine Glühbirne in die Fassung zu drehen oder Vorhänge aufzuhängen. Wir stehen mit unserem Hilfsdienst den Nachbarn jederzeit zur Seite und leihen den Bedürftigen unser Ohr und unsere helfende Hand! Portrait
Nachbarschafts-Blog
Infoabend: Wie schütze ich mich vor dem Enkeltrick?
Plötzlich steht ein Fremder vor der Tür, er gibt sich als Enkel oder Handwerker aus und versucht unter fadenscheinigen Gründen in unsere Wohnung zu gelangen. Eine furchtbare Vorstellung! weiterlesen
5 Jahre „Helfende Hände Wesseling“!
Vor fünf Jahren ging es los: Da wurde unser Nachbar-Hilfsdienst, die Helfenden Hände Wesseling von uns und der Diakonie Michaelshoven ins Leben gerufen. weiterlesen
Wir passen aufeinander auf!
Vorsicht vor Haustürgeschäften! Beim Vertragsabschluss zwischen Tür und Angel werden gerade ältere Nachbarn schnell überrumpelt und zu ungünstigen Verträgen überredet. weiterlesen
Gesunde Ernährung kann Spaß machen!
Auch wenn wir das nicht gerne hören: Im Alter wird man die kleinen Fettpölsterchen immer schwerer los. Doch wie ernähre ich mich eigentlich richtig, um lange fit zu bleiben? weiterlesen
Helfende Hände erleichtern Senioren den Arztbesuch
Wir haben uns rege ausgetauscht: Letzte Woche hatte unserer Träger, die Diakonie Michaelshoven, uns und die anderen vier „Helfende Hände“-Gruppen aus der Region zu einem Treffen eingeladen. weiterlesen
Ausgezeichnet!
Seit 2008 vergibt die Stadt Wesseling einen „Ehrenpreis für soziales Engagement“, der mit 1000 Euro dotiert ist. 2014 fiel die Wahl auf uns – die „Helfenden Hände Wesseling“! weiterlesen
30 mal im Einsatz – so helfen wir
Ältere Menschen in unserer Umgebung, die Hilfe brauchen, können uns anrufen, wir sind Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr unter 701 340 zu erreichen. Jeder Anruf wird automatisch auf das Handy des diensthabenden Koordinators weitergeleitet. weiterlesen
Über 300 mal: wir kommen und helfen!
Unsere 110 helfenden Hände unterstützen viele hilfsbedürftige Nachbarn in ihrem Alltag. Bis Ende Oktober diesen Jahres hatten wir schon 305 Hilfsaktionen zu verzeichnen! weiterlesen
Aus unseren Einsätzen
Um die Mittagszeit erreichte uns ein Anruf der Evangelischen Kirchengemeinde. Die Krankenhauspfarrerin suchte Hilfe für ein älteres Ehepaar. weiterlesen