Nachbarschafts-Netzwerk 55plus, Moers-Meerbeck

Camp 66 - Wir planen ein Freizeit-Camp!

Wir vom Nachbarschaftsnetzwerk 55plus in Moers-Meerbeck engagieren uns dafür, dass ältere Menschen ihre Freizeit gemeinsam gestalten. Mit dem Verein bieten wir Nachbarn die Möglichkeit, ihren Fähigkeiten entsprechend aktiv zu sein. Derzeit geplant ist ein Freizeit-Camp für ältere Menschen!

Da stehen wir heute

Mit unserem Nachbarschaftsnetzwerk unterstützen wir ältere Nachbarn beim Aufbau selbstorganisierter Interessensgruppen. Ein vielfältiges Angebot spannender Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote macht es uns allen leicht, Gleichgesinnte kennenzulernen. „Jeder wie er kann“ zum Beispiel ist ein Sportangebot für alle die Lust an Bewegung haben – auch Rollstuhlfahrer machen mit! Freunde gewinnen, das kann man bei uns auch beim gemeinsamen Basteln, Grillen oder im Computerkurs. Und für die Handwerker unter uns gibt es sogar eine Nachbarschaftswerkstatt mit Repair-Café. So erhält jeder die Möglichkeit, sich mit seinen Stärken und Interessen bei uns einzubringen.

Unser wichtigstes Ziel: Eigeninitiative fördern!

Mit unserer Arbeit wollen wir den senioren Mut machen, ihre Wünsche und Träume in die Tat umzusetzen. Deshalb bieten wir allen Nachbarn ab 55 Jahren die Gelegenheit, vor und im Ruhestand das Leben lebendiger zu gestalten, neue soziale Kontakte zu knüpfen und für mehr Lebensqualität im eigenen Stadtteil aktiv zu werden.

Das haben wir noch vor: Ein Hütten-Camp für ältere Nachbarn

Wir planen ein Freizeit-Camp, so wie man es aus früheren Zeiten kennt. Auch wenn wir heute statt in Zelten in Holzhütten schlafen, ist es uns wichtig, dass jeder Teilnehmer eigene Aufgaben übernimmt. Ob Frühsport, Nachtwanderung, die Zubereitung gesunder Mahlzeiten oder das gemeinsame Singen am Lagerfeuer – alle Aktivitäten werden von den Nachbarn selbst organisiert – das verleiht Selbstvertrauen! Wir wollen auch neue Mitstreiter gewinnen und einige Projekte – darunter unseren „Männertreff“ und das Bewegungsangebot – weiter ausbauen.