Helfende Hände

30 mal im Einsatz – so helfen wir

Ältere Menschen in unserer Umgebung, die Hilfe brauchen, können uns anrufen, wir sind Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr unter 701 340 zu erreichen. Jeder Anruf wird automatisch auf das Handy des diensthabenden Koordinators weitergeleitet. Es gibt immer zwei ehrenamtliche Koordinatoren, die im wöchentlichen Wechsel erreichbar sind. Je nach Art der Anfrage wird einer von ca. 50 gelisteten Helfern ausgesucht. Der- oder diejenige wird telefonisch angefragt, der Koordinator wiederum informiert die Hilfesuchenden, nennt den Namen des Helfers und einen Termin. Die Älteren sollen ja nicht irgendwem die Türe öffnen! Uns als Koordinatoren obliegt es, die Einsätze in eine Statistik aufzunehmen. Für die Versicherung erfassen wir Datum, Namen der Helfer, Namen und Anschrift des Hilfesuchenden sowie die Art der Hilfeleistung. Allein im November konnten wir so wieder mehr als 30 Male helfen: Wir haben Senioren zum Beispiel zum Gottesdienst, zum Arzt und zum Einkaufen begleitet.

Hans G. Eichert