Quartier Bettrath-Hoven

Aktiv und sicher unterwegs im Alter

Anfang Juli gab es den großen Verkehrssicherheitstag für Senioren, direkt hier bei uns in der Nachbarschaft. Das große Highlight war ein regulärer Linienbus der örtlichen Verkehrsbetriebe, der direkt vor unserer Tür nur für uns da war. Besonders die älteren Nachbarn waren begeistert! Ganz in Ruhe und unter realistischen Bedingungen konnte der Ein- und Ausstieg mit Rollator geübt werden. Dazu gab es hilfreiche Erklärungen und Informationen der Polizei und des Busfahrers. Wer weiß denn schon, was es eigentlich mit dem blauen Türöffnungsknopf auf sich hat? Dass dieser zweite Knopf die automatische Türschließung verhindert und man somit den Busfahrer auf die besondere Situation hinweist, war für viele neu. Ein wertvoller Hinweis für jeden von uns! Das örtliche Sanitätshaus Hofmann hat zudem einen Rollatorencheck durchgeführt und geduldig alle unserer “Maschinen” auf Fahrtüchtigkeit geprüft. Es war für alle ein rundum gelungener Tag! Viele fühlen sich jetzt sicherer im Straßenverkehr.

   

Petra Grotheer