Wohnprojekt Brachvogel eG

Alt und Jung malen gemeinsam

Am Samstagvormittag war unser Gartentag. Über 40 Mitbewohner –Junge, Alte, Große und Kleine machten mit. Bei der gemeinschaftlichen Pflege der Grünanlagen beraten wir uns gegenseitig und loben uns für unsere Taten. Jetzt sieht alles wieder richtig schön aus! Zum Lohn gab es für die „Gärtner“ ein „Hexensuppenessen“, das von den Älteren zubereitet wurde. So gestärkt, starteten wir dann unseren „Kreativtag“ – ein Malfest, das von einer mit uns wohnenden Künstlerin im Gemeinschaftsraum veranstaltet wird.

Die Jüngeren kreierten mit ihren Fingern und Gouache-Farben wahre Kunstwerke auf Papier – und wollten anschließend unbedingt ihre bunten Finger behalten! Die Älteren malten mit Acrylfarben Bäume und Blumentöpfe – bis in den späten Abend! Wenn eine Gruppe malte, war es minutenlang ganz still. Malen schaltet eben Unruhe aus, jeder ist ganz bei sich selbst. Wir waren alle so begeistert, dass wir beschlossen, die Kreativtage ab jetzt monatlich zu veranstalten!

Brachvogel_Blog5_310x200_2

Helmuth Rose