martini·erleben

Generationsübergreifend für Tempo 30

Alle Autos und Busse sollen langsamer fahren! Weil Kita, Schule, das Universitätskrankenhaus sowie ein Senioren- und Pflegeheim an der Martinistraße in Hamburg-Eppendorf angesiedelt sind. Am 2. Oktober demonstrierten rund 60 Kinder und 50 Eltern und Anwohner gemeinsam für die Einführung einer Tempo-30-Zone in der Martinistraße.

Von der Stadtteilschule Löwenstraße zog der bunte Demonstrationszug eskortiert von der Polizei durch die Martinistraße. Die Demo endete am Eppendorfer Park. Dort hängten die Demonstrant*innen ihre selbst gestalteten Plakate an eine aufgespannte Leine.

Elisabeth Kammer