VKJ Tanja-Ubländer-Haus

Das Tanja-Ubländer-Haus zu Besuch beim AOK-Pflegeberater-Treffen

Das Tanja-Ubländer-Haus macht Furore! Ich wurde im Oktober zu einem Pflegeberater-Treffen der AOK eingeladen, um unser Konzept vorzustellen. Alle haben aufmerksam zugehört und interessierte Fragen gestellt als ich über die Hürden und Erfolge bei der Entstehung unseres Hauses sprach. Vor allem unsere engen nachbarschaftlichen Kontakte zur Kita „Kleine Füße“ sorgten für Erstaunen. So eine Kooperation ist bislang einmalig und hat Vorbildfunktion, denn die Begeisterung unserer Senioren und Kinder spricht für sich! Ich habe auch erzählt, dass wir uns durch „Gesunde Nachbarschaften“ mehr Gedanken über Angebote für die Senioren in der Nachbarschaft machen. Das Ergebnis: Unser gut besuchtes „Oma-Opa-Kaffeetrinken“. Alle zwei Monate besuchen 12 bis 16 Großeltern unserer Kita-Kinder den Seniorentreff des Tanja-Ubländer-Hauses. Auch Ende November ist es wieder soweit und Serviettenfalten steht auf dem Plan. Im nächsten Jahr ist vielleicht auch unsere AOK-Beraterin dabei und erzählt etwas zum Thema Pflege.

Petra Staats