„zentrum plus“ DRK/Derendorf- Nord

Das Team wächst, der Zusammenhalt auch!

Schon lange haben wir Älteren im Stadtteil uns auf den Neujahrsempfang im zentrum plus gemeinsam mit den Kinder der Thomasschule gefreut! Die Schüler der ersten Klasse haben ein italienisches Lied gesungen, einen Tanz aufgeführt und ein Gedicht vorgetragen. Wir Zuschauer belohnten den Auftritt mit großem Applaus! Es ist toll zu sehen, wie die Nachbarschaft hier zusammenwächst und Freundschaften unter den Mitarbeitern und Besuchern entstehen. Apropos Mitarbeiter: Wieder können wir neue Kollegen im Team begrüßen – eine indischstämmige Betreuerin wird sich fortan um die Hausaufgabenhilfe für die indischen Kinder an der Thomasschule kümmern, und eine ältere ehemalige Fremdsprachenkorrespondentin hilft dort in Zukunft ebenfalls aus. Diese Multikulturalität im Team ist in unseren Augen extrem wichtig – eine Bereicherung für uns selbst und für die Arbeit mit den fremdsprachigen Kindern! Das nächste Mal werden wir weitere Veranstaltungen planen – ein gemeinsames Oster-Basteln ist fest vorgesehen!

Elke Simon