Quartier Jenkelweg

Ein Stadtausflug, der zusammenschweißt

Unseren ersten gemeinsamen Stadtteilrundgang haben wir schon vor einigen Monaten unternommen – mit 16 Nachbarinnen jeden Alters und unterschiedlichster Nationalität. Wir wollten St. Georgs kulturelle Vielfalt entdecken. Besonders der Besuch des Doms war für viele interessant, denn sie hatten noch nie eine christliche Kirche von innen gesehen!

Beim Rundgang konnte man spüren, dass unterschiedliche Kulturen und Religionen aufeinander treffen. Aber viele fanden die Begegnung spannend. Wenn unsere Nachbarn Schwierigkeiten hatten, sich zu verständigen, haben wir uns gegenseitig geholfen. So kamen richtig gute Gespräche in Gang. Schnell entstand der Wunsch nach einem nächsten Treffen. Und wir haben uns schon schöne Ziele ausgesucht.

Blog1_StGeorg2

18.08.2014, Ingrid Samson