Quartier Bettrath-Hoven

Eine Schlagerreise in die 50er

Bei unserer monatlichen Veranstaltung Kaffee & Musik hatten wir diesmal einen ganz besonderen Gast. Es gab keine Live Musik, sondern Schellackschätzchen und Vinylplatten aus den 50er Jahren! Aufgelegt wurde die Musik vom Museumsplattenjockey Volkmar Hess auf historischen Grammofonen und Plattenspielern. Aus dem Internationalen Phono+Radio-Museum Dormagen hat er dafür sehenswerte Phonogeräte der Wirtschaftswunderzeit mitgebracht. Unter dem Motto „Pack die Badehose ein“, gab es eine Schlagerreise in die 50er Jahre, bei der sich ein nostalgisch knisterndes Ohrwurmfeeling eingestellt hat. Trotz sehr heißen Temperaturen ließ er es sich nicht nehmen, zusammen mit seiner Frau eine swingende Tanzsohle auf das Parkett zu legen. Besonders den älteren Nachbarn hat die Reise zurück in die 50er große Freude bereitet. Es wurde ausgiebig gelacht, getanzt und geschnackt. Ein sehr gelungener Nachmittag für uns alle! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

plattenschaetzchen_1_200x257     

Petra Grotheer