Lenzsiedlung e.V.

Gesunde Nachbarschaft in der Lenzsiedlung?

Kann man in der Lenzsiedlung gut leben und gesund alt werden? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns als RadiomacherInnen der WELLE ISEBEK. Es ist das erste Stadtteilradio, das von unseren Senioren für Senioren aus Eimsbüttel gemacht wird.
Gemeinsam mit dem Bürgerhaus der Lenzsiedlung, einer Hochhaussiedlung mit 3000 Einwohnern aus 60 Nationen, wollen wir in Interviews, Gesprächskreisen und Umfragen speziell ältere Menschen um ihre Erfahrungen, Bedürfnisse und Wünsche zu „Gesunden Nachbarschaften“ bitten.
Sportliche Aktivitäten, Musik- und Singkreise, Gesprächskreise, Gruppentreffs und Beratungsangebote – all das könnte das „gut leben und gesund alt werden“ positiv beeinflussen. Wir Radiomacher und Bürgerhaus-Aktive werden in der nächsten Zeit von Treffpunkt zu Treffpunkt tingeln, das Gespräch suchen und Fragen stellen.

Hans-Werner Kienitz