VKJ Tanja-Ubländer-Haus

Niemand soll sich einsam fühlen

Die Kinder aus der benachbarten KiTa hatten jetzt ihren ersten Kindergartentag im neuen Jahr! Damit ist in unser MGW wieder mehr Leben eingekehrt. Der Austausch mit den Kleinen hält uns alle jung! Im Dezember veranstalteten wir unsere gemeinsame Weihnachtsfeier, mit uns Seniorinnen, den Müttern und Kindern, Familienangehörigen und Nachbarn. Die Kinder der KiTa führten ein kleines Programm auf und überreichten den Seniorinnen zu deren großer Freude selbstgebastelte Geschenke.

Gerade in der dunklen Jahreszeit soll sich niemand alleine fühlen. Dazu gehört auch, dass wir engen Kontakt zu unserer Seniorin im Krankenhaus pflegen. Wir besuchen sie regelmäßig, bringen Karten von den Kindern mit und sorgen dafür, dass sie viele Anrufe erhält. Stets wird für frische Wäsche gesorgt und andere Annehmlichkeiten. Besonders ältere Menschen im Krankenhaus sollen wissen, dass man an sie denkt und für sie da ist. Wir wollen ja, dass sie bald wieder gesund in ihr gewohntes Umfeld zurückkehrt.

Blog6_TUH_Bild1

Petra Staats