MIR FÜR ÜCH

Preisgekrönte Nachbarschaft

Bereits Anfang Dezember gab es viel Grund zur Freude in unseren Reihen. Im Rahmen der jährlichen Feierlichkeiten zum Tag des Ehrenamtes erhielten wir den Ehrenamtspreis für Vereine. Neben der großen Anerkennung gab es auch einen Geldpreis. Die Laudatio hielt der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach. Er würdigte in seiner Rede insbesondere unseren Einsatz für ältere Menschen. In einer ländlichen Region wie der unseren sei die nachbarschaftliche Hilfe von ganz besonderer Bedeutung. Erst die räumliche Nähe ermögliche es, die Not des Anderen zu erkennen und unmittelbar und gezielt Hilfen anzubieten. Initiativen wie MIR FÜR ÜCH stärkten das soziale Netzwerk der Region. Bei unserer Weihnachtsfeier haben wir unseren Erfolg nochmals mit allen Helfern und Koordinatoren gebührend gefeiert. Zum positiven Fazit für das Jahr 2014 trägt zudem die Tatsache bei, dass sich uns weitere Helfer angeschlossen haben.

Jürgen Stritzel