Aktive Senioren e.V.

Sitzgymnastik und Vibrationstraining

Wir treffen uns jetzt einmal die Woche für eine Stunde und lernen mit der Sporttherapeutin des Vereins Übungen zur Stärkung und Erhaltung der Muskulatur, der Beweglichkeit und des Gleichgewichts. Wir sind mit viel Freude dabei! Die Übungen alleine zu Hause zu machen fällt schwer, in der Gemeinschaft können wir uns viel besser motivieren. Wir beginnen immer mit Sitzgymnastik. Sie ist für uns Senioren ein idealer Sport, da sie viele Regionen des Körpers beansprucht und dennoch schonend ist. Wir setzen uns auf Stühlen in einem Kreis zusammen und üben mit Stäben, Reifen und Bällen.

Danach üben wir noch an sogenannten Vibrationstrainern: Auf vibrierenden Platten stehend, trainieren wir zur Sturzprophylaxe Tiefenmuskulatur und Gleichgewicht. Inzwischen haben wir schon einige Wochen trainiert und fühlen uns echt gut! Wir beherrschen die erlernten Übungen und können beim Training gut mithalten. In den nächsten Wochen erkunden wir weitere Trainingsmethoden. Außerdem haben wir in unserer Nachbarschaft bereits Bekannte und Freunde zum Mitmachen angespornt – erste Interessenten gibt es schon…!

Aktive-Senioren_Blog1_310x200_1

24.09.2014, Gunda Schneider