Lotsenpunkt “Rund um die Erftmündung”

Statistische Daten belegen unseren Erfolg!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir werfen einen Blick zurück. Was sich für uns in der Praxis erfolgreich anfühlte, bestätigen uns auch die statistischen Daten. Zu Beginn haben die Koordinatoren und aktiven Nachbarn mit großem Engagement 1684 Haushalte im Neusser Süden angeschrieben, um das Projekt vorzustellen und Hilfe anzubieten. Etwa 10 Prozent der angeschriebenen Personen haben sich im letzten halben Jahr zurückgemeldet. Von diesen 170 Haushalten haben wir 2 Prozent telefonisch beraten, 4 Prozent haben unser Beratungsbüro aufgesucht und weitere 4 Prozent wurden direkt zu Hause besucht. Daraufhin vermittelten wir verschiedene Beratungsstellen oder ehrenamtlich tätige Nachbarn. Das ist eine tolle Entwicklung des Projektes und wir sind sehr stolz darauf! Vor allem freut uns, dass wir die Möglichkeit hatten, verschiedene Haushalte persönlich kennenzulernen und die Nachbarn in ihren Anfragen zu unterstützen. Sowohl Helfer als auch Hilfesuchende freuen sich auf das nächste Jahr.

Julia Kampmann und Manuela Rodenbeck