Lebensräume in Balance

Zeit meines Lebens – Filmabend

Wie blicken Jung und Alt auf das Leben? Wo begegnen sie sich – wo sind die Generationen weit voneinander entfernt? Wie fühlt sich das Leben an – wie die Vergänglichkeit? Ein Filmabend am 31. März im Mehrgenerationen-Wohnhaus beleuchtet unterschiedlichste Facetten des Alterns und der Begegnung von Generationen und lädt zugleich zum Schmunzeln und zur Reflektion ein. Der Filmabend bildet den Auftakt für weitere Vorführungen im Mehrgenerationenhaus.
21.03.2019, Gesine Habermann