VKJ Tanja-Ubländer-Haus

Zuwachs für das generationsübergreifende Miteinander

Wir alle freuen uns riesig über einen neuen Mitbewohner! Der kleine Ben wurde in der letzten Woche geboren und verstärkt nun unsere Gemeinschaft von Alt und Jung. Er und seine Mama wurden von den Kindern der KiTa und den Bewohnern der WG reich beschenkt und mit dem Lied „Wie schön, dass du geboren bist“ begrüßt. Und wir wollen noch mehr „Zuwachs“! Wir haben ein Zimmer für eine neue Bewohnerin frei und unsere Senioren haben im Radio Essen viel über das Leben und Miteinander in der WG berichtet.

Wir sind sehr gespannt auf eine interessierte Bewohnerin, die bei uns ihr neues Zuhause finden möchte. Denn Zuwachs – sowohl alt als auch jung – bringt ordentlich Schwung in unsere Gemeinschaft. Die Senioren sind überall mit dabei, das hält sie fit und bringt Freude! So wie Frau Falk, die in unserer KiTa einen Bastelkurs machte. Aus gesammelten Naturmaterialien fertigten die begeisterten Kinder herbstliche Dekorationen und Bilder. Im November gehen unsere Besuche weiter und wir planen unser Laternenfest.

Blog3_TUH_Bild2

16.10.2014, Petra Staats