Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2018
Wettbewerb

Teilnahmebedingungen

Wir wollen Ihr Projekt kennenlernen!

Sie leben auf dem Land oder in der Stadt und machen sich für die Verschönerung und Belebung Ihrer Nachbarschaft stark? Sie fördern mit einer originellen Aktion den Zusammenhalt unterschiedlicher Kulturen? Sie engagieren sich für eine lebendige Vernetzung der Generationen in Ihrer Straße, in Ihrem Viertel, in Ihrem Dorf? Dann punkten Sie jetzt mit Ihren guten Taten und geben Sie anderen Ihre Begeisterung weiter – wir unterstützen Sie dabei!

Auf die Sieger warten sechs von Janosch gestaltete Nachbar-Oskars und jeweils 500 Euro für den Ausbau des Projekts. Neu ist der Sonderpreis „Bildschöne Nachbarschaft“. Der mit insgesamt 1000 Euro dotierte Preis zeichnet gemalte, fotografierte oder gefilmte Beiträge von Nachbarn aus. Außerdem können Sie einen von zahlreichen Sachpreisen zur Förderung Ihrer Projekte gewinnen.

Und so geht´s:

Schritt 1 - Ihre Registrierung als Mitglied von Netzwerk Nachbarschaft mit Initiativen-Eintrag
Schritt 2 - Ihre Bewerbung mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung des Projekts und der Ziele der Nachbarschaftsaktion
  • Fünf Fotos zur Nachbarschaftsaktion
  • Anerkennung der Teilnahmebedingungen

 

Veranstalter

Veranstalter des Wettbewerbs „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2018“  ist Netzwerk Nachbarschaft. Netzwerk Nachbarschaft ist ein bundesweites Aktionsbündnis zur Förderung des nachbarschaftlichen Zusammenhalts. Netzwerk Nachbarschaft wird von der AMG Hamburg GbR (Agentur für strategische Netzwerke und Kommunikation), vertreten durch Frau Erdtrud Mühlens, Eppendorfer Landstraße 102a, 20249 Hamburg, betreut.

 

Sponsoren

Eine Auflistung der Sponsoren des Wettbewerbs „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2018“ finden Sie unten auf unserer Preise-Seite: --> Sponsoren

 

Preise

Folgende Preise werden vergeben:

  • 1. bis 6. Preis: von Janosch gestalteter Nachbar-Oskar und jeweils 500 Euro
  • Sonderpreis „Bildschöne Nachbarschaft“ mit Preisgeldern von insgesamt 1000 Euro
  • 7. bis 31. Preis: Sachpreise der Sponsoren
  • Plakette „Ort der guten Nachbarschaft“ für alle vorbildlichenMehrgenerationen-Treffpunkte                 

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die Netzwerk Nachbarschaft an die von den Teilnehmern angegebene Postadresse versendet.

Alle Teilnehmer werden per Mail und/oder telefonisch von Netzwerk Nachbarschaft über die Preisvergabe informiert und erhalten im Anschluss ihre Urkunden. Die Preise übersendet Netzwerk Nachbarschaft postalisch und/oder per Kurier an die Preisträger. Die Preisgelder werden von Netzwerk Nachbarschaft auf die von den Preisträgern angegebenen Konten überwiesen.  Die von den Sponsoren ausgelobten Sachpreise werden von den Sponsoren direkt an die Preisträger verschickt.

 

Die Jury

Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt. Die Entscheidungen der Jury sind bindend, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zur Jury gehören:

  • Erdtrud Mühlens (Gründerin von Netzwerk Nachbarschaft)
  • Janosch (Autor und Künstler)
  • Matthias Schnabel (Kommunikationsberater)
  • Sophie Rosentreter (Geschäftsführerin „Ilses weite Welt“)

Die Mitglieder der Jury können bei Verhinderung kurzfristig durch andere, geeignete Personen vertreten bzw. ersetzt werden.

 

Zeitplan

  • Einreichen der Bewerbung: bis zum 31. Oktober 2018
  • Jury-Entscheidung: November
  • Benachrichtigung der Preisträger: November
  • Bekanntgabe der Preisträger: November/Dezember

 

Am Wettbewerb teilnehmen können ...

... alle, die bei Netzwerk Nachbarschaft als Mitglied registriert sind und ihre Nachbarschaftsinitiative im Netzwerk angelegt haben.

Im Netzwerk registrieren können sich:

  • alle Nachbarn, die über 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben.
  • Nachbarschaften, die bereits in den vergangenen Jahren eine Aktion durchgeführt haben – vorausgesetzt, sie bauen ihr Projekt in diesem Jahr weiter aus
  • Nachbar-Projekte, die im Zeitraum von November 2017 bis Oktober 2018 umgesetzt werden
  • ausgeschlossen von der Teilnahme sind alle Mitarbeiter von AMG Hamburg, Mitglieder der Jury, deren Angehörige sowie Personen, die mit der Ausrichtung des Wettbewerbs befasst sind

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Einzureichen sind ...

  • eine anschauliche und möglichst detaillierte Beschreibung Ihres Nachbarschaft-Projekts und der Ziele Ihrer Nachbarschaftsaktion
  • mindestens fünf aussagekräftige Fotos zur Dokumentation eines Zwischenstands oder der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Aktion
  • ein vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular

 

Teilnahme

Teilnehmen können nur bei Netzwerk Nachbarschaft registrierte Mitglieder, die eine Nachbarschaftsinitiative angelegt haben.

Noch kein Mitglied? Hier geht es zur Registrierung. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und gibt Ihnen das Recht, sich Checklisten herunterzuladen und Beratung durch Netzwerk Nachbarschaft in Anspruch zu nehmen.

Eine Teilnahme kann nur mit der rechtzeitigen Einreichung vollständiger Unterlagen und des ausgefüllten Bewerbungsformulars erfolgen. Die für die Teilnahme einzureichenden Unterlagen sind über das Online-Bewerbungsformular oder auf dem Postwege an dasNetzwerk Nachbarschaft, c/o AMG Hamburg, Eppendorfer Landstraße 102a, 20249 Hamburgeinzureichen.

Mit der Bewerbung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen, den AGB und den Datenschutzbestimmungen von Netzwerk Nachbarschaft einverstanden.

 

Nutzungsrechte

Alle eingereichten Materialien, insbesondere die eingereichten Bilder, Videos und Projektbeschreibungen dürfen von Netzwerk Nachbarschaft zeitlich und räumlich unbeschränkt für die Durchführung, Präsentation und publizistische Auswertung des Wettbewerbs honorarfrei genutzt werden. Netzwerk Nachbarschaft hat insbesondere das Recht, die Materialien im Rahmen der Präsentation des Wettbewerbs auf der eigenen Website zu nutzen wie auch für die Presse- und PR-Arbeit und auf Social-Media-Plattformen. Netzwerk Nachbarschaft ist auch berechtigt, die Materialien an Print- und Online-Medien zur redaktionellen Berichterstattung über den Wettbewerb weiterzugeben.

Zudem ist Netzwerk Nachbarschaft berechtigt, die Bilder unabhängig vom Wettbewerb zeitlich und räumlich unbeschränkt für die Presse- und PR-Arbeit honorarfrei zu verwenden, insbesondere zur Bebilderung von Beiträgen auf www.netzwerk-nachbarschaft.net und Social-Media-Plattformen und als Download-Angebot im Rahmen von Pressemitteilungen.

 

Urheberrechte und Drittrechte

Die von Ihnen eingereichten Materialen dürfen die Urheber-, Persönlichkeits- und sonstige Rechte Dritter nicht verletzen.

Sie versichern mit Abgabe des Bewerbungsformulars, dass Sie der alleinige Urheber bzw. der alleinige Rechteinhaber der eingereichten Materialien, insbesondere der Bilder, Videos und Texte sind, dass Sie über die Materialien und die daran bestehenden Nutzungsrechte frei verfügen dürfen  und dass die eingereichten Materialien frei von Rechten Dritter sind. Sie stehen dafür ein, dass abgebildete Personen oder die Inhaber der Rechte an abgebildeten Objekten und der Rechte an geschützten Kennzeichen ihre Zustimmung zur Veröffentlichung und Nutzung im Rahmen der Durchführung, Präsentation und publizistischen Auswertung des Wettbewerbs sowie der Presse- und PR-Arbeit von Netzwerk Nachbarschaft in nachweisbarer Form erteilt haben.

Sie haften für sämtliche Schäden, die Netzwerk Nachbarschaft oder AMG Hamburg dadurch entstehen, dass die erforderliche Einwilligung dritter Personen nicht erteilt ist.

 

Vorbehalt

Nur Beiträge, die den Teilnahmebedingungen entsprechen, nehmen am Wettbewerb teil. Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, beleidigende bzw. rassistische oder sexistische Inhalte haben oder Kriminalität, Krieg oder Gewalt verherrlichen.

Bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen könnten Beiträge vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

Netzwerk Nachbarschaft behält sich das Recht zur jederzeitigen inhaltlichen Änderung vor.

 

Verwendung Ihrer Daten

Sie erklären sich mit Abgabe des Bewerbungsformulars damit einverstanden, dass Netzwerk Nachbarschaft Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail, Adresse und Telefonnummer) intern erfasst, verarbeitet und speichert.

Sie geben Ihr Einverständnis, dass Netzwerk Nachbarschaft Sie zum Zwecke der Wettbewerbsorganisation, insbesondere der Preisvergabe per E-Mail, Telefon und Post kontaktieren darf. Falls Sie einen von den Sponsoren ausgelobten Sachpreis gewinnen, erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, dass Netzwerk Nachbarschaft Ihren Namen und Ihre Adresse dem Sponsor zur Abwicklung der Preisvergabe übermittelt.

Falls Sie ein Preisgeld gewinnen, wird Netzwerk Nachbarschaft Ihre Kontodaten abfragen. Die Kontoangaben werden ausschließlich zur Abwicklung der Preisgeldüberweisung genutzt und im Anschluss gelöscht.

Selbstverständlich hält sich Netzwerk Nachbarschaft dabei an die geltenden Datenschutzgesetze. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Netzwerk Nachbarschaft. Sie haben jederzeit das Recht auf die Einsehung, Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten. In diesem Fall senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@netzwerk-nachbarschaft.net.


zurück zur Übersicht >