Initiativen-Portraits

Die etwas andere Hochhaussiedlung

1/3

Endlich ist es soweit: Das Bürgerhaus in der Lenzsiedlung öffnet seine Pforten. Der neue Treffpunkt lädt die Nachbarn zu einem bunt gemischten Freizeit- und Bildungsangeboten ein.

Bildquelle: Netzwerk Nachbarschaft

Dank der guten Nachbarschaft tobt in und um die Plattenbauten der Lenzsiedlung das pure Leben.

Bildquelle: Netzwerk Nachbarschaft

Neue Freundschaften schließen, bestehende Freundschaften vertiefen oder einfach nur quatschen: Die Nachbarinnen der Lenzsiedlung kommen regelmäßig zu Kaffee und Kuchen beim Frauentreff zusammen.

Bildquelle: Lenzsiedlung
In einer Hamburger Hochhaussiedlung klappt das Zusammenleben bestens – Die „United Nations of Eimsbüttel“ machen was vor!


Der Bewohnerverein Lenzsiedlung e.V. hat in seinem neuen Bürgerhaus ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt. 3.000 Bewohner aus 60 Nationen können aus einem reichhaltigen Programm wählen: Von Sprachkursen über Hausaufgabenhilfen und Beratungsgesprächen bis hin zu Musikstunden – hier finden jeden Tag von morgens bis abends Veranstaltungen statt. Ein weitläufiger Sport- und Spielplatz vor dem Haus dient den Jugendlichen für sportliche Aktivitäten und wird vom Kinderclub ebenso genutzt wird wie vom Seniorentreff.


Möglich wurde der Bau durch den unermüdlichen und ehrenamtliche Einsatz vieler Nachbarn und Mitarbeiter, der finanziellen Unterstützung durch die Stadt und den städtischen Wohnkonzerns SAGA GWG sowie der BHW Bausparkasse.

Für ihr multikulturelles und lebhaftes Konzept wurde die Lenzsiedlung 2005 von Netzwerk Nachbarschaft als Bundessieger in der Kategorie „Multikulturell“ ausgezeichnet.

2010 setzt der Verein ein neues Highlight: Das Bürgerhaus öffnet seine Tore. Das neue Zentrum für soziale, pädagogische und kreative Aktivitäten aller Bewohner –bietet viel Raum für den kulturellen Austausch. Den Nachbarn stehen mehrere Versammlungs- und Beratungsräume zur Verfügung, sowie ein modern ausgestatteter Computerraum für Kurse und Unterrichtsstunden und Ausbildungsstätten für Berufsanfänger, die z.B. das Handwerk des Kochs lernen wollen.

  

Weitere Informationen:

www.lenzsiedlung.de

Initiative bei Netzwerk Nachbarschaft anschauen