Wettbewerb

Netzwerk Nachbarschaft ruft auf zur Aktion „Jede Wiese zählt!“

Netzwerk Nachbarschaft ruft auf zur Aktion
"Jede Wiese zählt!"

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.
Die Jury tagt in Kürze.

Sie haben die Wahl!

Versiegelte Fläche oder blühende Wiese?
Schottergarten oder Grünoase?
Kahle Haus-Wand oder Fassadenbepflanzung?
Ungenutztes Dach oder Grünfläche für den Klimaschutz?

Zeigen Sie uns Ihren grünen Daumen!

Sie  wollen ein besseres Klima im Wohnumfeld gestalten und gemeinsam mit Ihren NachbarInnen für mehr Artenvielfalt aktiv werden? Dann machen Sie jetzt Ihr grünes Engagement sichtbar! Die vielen vernachlässigten Brachen im Quartier bieten einen schier unbegrenzten Gestaltungsraum für mehr Artenvielfalt:

Blüh-Wiesen an Straßenrändern, Kräuterbeete in Vorgärten, Obstbäume in Innenhöfen, Samentauschbörsen, Kompost-Anlagen oder Gewächshäuser, Insektenhotels auf Balkonen oder Dach- und Fassadenbegrünungen – gefragt sind Aktionen gegen die Vernichtung von Grün und für eine intakte Umwelt!

Wir machen Ihre Aktion bekannt und zeichnen Ihr Engagement für mehr Grün im Wohnumfeld aus.

Die zehn schönsten Projekte prämieren wir mit jeweils 500 Euro!

Netzwerk Nachbarschaft wünscht Ihnen viel Erfolg