Wettbewerb

Blühende Nachbarschaften

Blühende Nachbarschaften

Wer ist dabei oben

 

Pfeil orange gruen

Fast Dreiviertel aller Insektenarten sind in den vergangenen 30 Jahren in Deutschland verschwunden. Viele Lebensräume von Tieren und Pflanzen fallen weiterhin der Versiegelung zum Opfer oder werden mit Pestiziden behandelt.

Um ein deutliches Zeichen gegen die Vernichtung von Grün zu setzen hat Netzwerk Nachbarschaft 2019 die Aktion „Jede Wiese zählt!“ ins Leben gerufen. Zahlreiche Nachbarschaften in ganz Deutschland beteiligten sich und säten wilde Blühwiesen.
Ihre Begrünungs-Projekte zeigen: Jede/r kann dazu beitragen, dass es in der Nachbarschaft wieder mehr blüht. Die Aktion läuft bis Ende September. Als Dank und Auszeichnung erhalten alle teilnehmenden Nachbarschaften ein buntes Wiesenschild von Janosch.


Netzwerk Nachbarschaft wünscht allen TeilnehmerInnen viel Erfolg!

Muhlens

Erdtrud Mühlens, Gründerin Netzwerk Nachbarschaft

„Wir brauchen mehr Wildwuchs und Artenvielfalt. Lassen Sie uns direkt vor unserer Haustüre ein buntes Zeichen setzen – für eine intakte Umwelt, in der Pflanzen, Tiere und Menschen ein gutes Zuhause finden.“